AKTUELLES
26.06.2017

Distinguished Professor Rich Spontak Gast am IRIS Adlershof

Distinguished Professor Rich Spontak vom Department of Chemical and Biomolecular Engineering der North Carolina State University besucht IRIS Adlershof vom 26. Juni  bis 27. Juli als Gastprofessor im Schwerpunktprojekt Experimentalsysteme des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung. Professor Spontaks Forschungs-schwerpunkte liegen auf den Gebieten Polymermorphologie und Phasenstabilität, multifunktionelle und nanostrukturierte Polymere, Mischungen und Netzwerke sowie der Anwendung von Mikroskopietechniken in der Polymerwissenschaft und -technik.
 

15.06.2017

THE Ranking sieht Humboldt-Universität in den Physical Sciences weiter verbessert

Die Humboldt-Universität zu Berlin erreichte im aktuellen Times Higher Education (THE) World Reputation Ranking wie im Vorjahr die Gruppe der Plätze 51-60. Im nationalen Vergleich liegt sie damit nach der Ludwig-Maximilians-Universität München zusammen mit der Universität Heidelberg auf dem zweiten Platz. Die strategischen internationalen Partner von IRIS Adlershof und Profilpartner der HU, die Princeton University und die National University of Singapore belegen weltweit die Plätze 7 bzw. 24 (#1 in Asien). In den Physical Sciences hat sich die Humboldt-Universität im aktuellen THE World University Ranking weltweit auf Platz 46 und in Deutschland auf Platz 4 verbessert.

mehr...
 

12.06.2017

Advanced Material Competition 2017

Das Innovation Network for Advanced Materials (INAM) führt vom 25.09. bis 13.10.2017 in Berlin die Advanced Materials Competition (AdMaCom), einen dreiwöchigen Workshop zur Entwicklung innovativer Produktkonzepte mit internationalen Start-ups durch. Die AdMaCom richtet sich an Startups mit herausragenden Ideen, Technologien und Geschäftsmodellen im Bereich Neuer Materialien und deren Anwendung sowie verwandter digitaler Dienste. Mögliche Anwendungsfelder können Beleuchtung, Displays, Sensoren oder auch Wearables sein. Anmeldungen interssierter Startups sind bis zum 19.07.2017 möglich.

mehr...

 

30.05.2017

Alexander von Humboldt-Professur für Arno Rauschenbeutel

Prof. Dr. Arno Rauschenbeutel forscht auf dem Gebiet der experimentellen Quantenoptik. Zu seinen bedeutendsten Arbeiten gehört die Kopplung von einzelnen Atomen und Photonen über optische Lichtleitfasern, wie sie auch in der heutigen Informationsübertragung genutzt werden. Dieser erfolgreiche Ansatz ist ein Meilenstein für die optische Quantentechnologie, die grundlegende Effekte der Quantenphysik in konkrete neue Anwendungen überführen möchte. Mit der Professur „Grundlagen der Optik und Photonik“ für Arno Rauschenbeutel soll auch der Startschuss für das „Berlin Joint Lab for Photonic Quantum Technologies“ gegeben werden.

 
 Foto: Jacqueline Godany
Das Lab wird die einzigartige Expertise in der Photonik, Optik und Mikrosystemtechnologie mit der Grundlagenforschung in der Quantenphysik auf dem Technologie- und Wissenschaftscampus Berlin-Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) zusammenführen. .

Das Ziel ist es, in enger Kooperation zwischen dem Institut für Physik, dem IRIS Adlershof und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, vor allem dem Ferdinand-Braun-Institut, Forschung zu integrierten und praktikablen Quantensystemen voranzutreiben, die dann unmittelbar vor Ort von lokalen Hightech-Unternehmen aufgegriffen werden können. Damit positioniert sich die HU auch in Vorbereitung auf das neue EU-Milliarden-Programm Quantum Technologies als eine treibende Kraft für neue photonische Quantentechnologien.

mehr...

 

25.04.2017

IRIS-Gründungssprecher Prof. Jürgen P. Rabe zum Vorsitzenden des Konzils der HU gewählt.

Professor Jürgen P. Rabe, Physiker, Material- und Nanowissenschaftler am Institut für Physik sowie Gründungssprecher von IRIS Adlershof, ist zum neuen Vorsitzenden des Konzils der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) gewählt worden. Seine Stellvertreterinnen sind Heidi Neugebauer, Maren Huberty und Christine Ilgert. IRIS Adlershof gratuliert Herrn Rabe herzlich und wünscht ihm in seiner neuen, zusätzlichen Funktion viel Erfolg.

mehr...

  Prof. Jürgen P. Rabe
  Foto: Ralph Bergel

 

03.04.2017

Einstein Center Digital Future eröffnet

Am 03. April 2017 wurde das Einstein Center Digital Future (ECDF) im Robert-Koch-Forum in der Wilhelmstraße im Berliner Bezirk Mitte eröffnet. Fünfzig neue Professuren werden im Kernbereich Digitale Infrastruktur, Methoden und Algorithmen sowie in den Innovationsbereichen Digitale Gesundheit, Digitale Gesellschaft und Geisteswissenschaften sowie Digitale Industrie und Dienstleistungen eingerichtet. Insgesamt fließen 38,5 Millionen Euro in das Projekt. Sprecher des ECDF ist Prof. Dr. Odej Kao von der Technischen Universität Berlin. Johann-Christoph Freytag, Professor für Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin und Mitglied von IRIS Adlershof, ist Sprecher für den Bereich Digitale Infrastruktur, Methoden und Algorithmen.

mehr...


 

01.04.2017

IRIS Nachwuchsgruppenleiterin Yan Lu zur Universitätsprofessorin in Potsdam ernannt

Frau Dr. Yan Lu, Nachwuchsgruppenleiterin am Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (HZB) sowie am IRIS Adlershof ist zur W2-S-Professorin an der Universität Potsdam ernannt worden. Die Professur ist verbunden mit der Leitung einer Forschungsgruppe am Institut für Weiche Materie und Funktionale Materialien am HZB. Dort beschäftigt sich Frau Lu insbesondere mit Design und Synthese von Kolloid-Partikeln für maßgeschneiderte mesoskopische Strukturen sowie mit organisch / anorganischen Hybrid Partikeln und deren Anwendung als Energiespeicher, Katalysatoren, Sensoren und Solarzellen. IRIS Adlershof gratuliert Frau Professorin Lu ganz herzlich und freut sich auf die weitere fruchtbringende Zusammenarbeit.