AKTUELLES
17.04.2015

Christian Kassung vertritt Professur für Experimentalsysteme

Christian Kassung, Professor für Kulturtechniken und Wissensgeschichte im Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin vertritt im Sommersemester 2015 die Professur Theorie und Geschichte der Experimentalsysteme des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor" und wird dazu auch am IRIS Adlershof lehren und forschen.

mehr…

 

15.04.2015

Chinesischer Botschafter Shi Mingde besucht IRIS Adlershof

Der Botschafter der Volksrepublik China Shi Mingde hat im “Jahr der Innovationskooperation zwischen Deutschland und China” am 8. April den Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof besucht.
Im IRIS Adlershof informierte Gründungssprecher Professor Jürgen P. Rabe über die Forschung und Entwicklung von IRIS am Standort sowie über Kooperationen mit chinesischen Partnern wie der Peking Universität und der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. Besonders interessierte Shi Mingde die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses wie etwa im Berlin-weiten Masterstudiengang “Polymer Science”, der auch viele, mittlerweile international erfolgreiche chinesische Absolventen hervorgebracht hat.
Der hier begonnene Dialog mit Botschafter Shi Mingde soll fortgesetzt werden.

mehr…

 

15.04.2015

IRIS Adlershof richtet KOSMOS Summer University 2016 aus

IRIS Adlershof wird vom 18. Juli bis 05. August 2016 auf dem naturwissenschaftlichen Campus der Humboldt-Universität in Berlin-Adlershof eine dreiwöchige KOSMOS Summer University zum Thema "Integrability for the Holographic Universe"  ausrichten. Hier soll jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern von international ausgewiesenen Experten die Theoretische und Mathematische Physik sowie das Symbolic Programming nahegbracht werden. Die KOSMOS Summer University wird von Prof. Matthias Staudacher, Dr. Alessandro Sfondrini und Prof. Jan Plefka organisiert und aus Mitteln des KOSMOS-Programms der Humboldt-Universität sowie dem Marie Curie Network "Gauge theory as an Integrable system" (GATIS) gefördert.

 

14.04.2015

Call for 10 SALSA doctoral fellowships open

SALSA, the Graduate School of Analytical Sciences Adlershof at Humboldt-Universität zu Berlin, is announcing 10 doctoral fellowships to begin on October 10st, 2015. The program offers a structured, three-year period of multidisciplinary research combined with an integrated curriculum in Analytical Sciences.  

Applications will be accepted upon submission via our online application tool only (www.analytical-sciences.de), which will be accessible from April 15th until May 11th, 2015. Graduate students (master’s degree or equivalent) in chemistry, biology, physics and related disciplines with an interest in Analytical Sciences as well as graduates with a background in natural sciences education are invited to apply. For further information please visit http://www.analytical-sciences.de.

12.03.2015

Humboldt-Universität unter den Top 50 der weltweit angesehensten Universitäten

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) macht einen weiten Sprung nach vorne: Im aktuellen Reputationsranking des britischen Magazins Times Higher Education (THE) belegt die HU Platz 41 der weltweit angesehensten Universitäten. Damit verbessert sie sich deutlich gegenüber dem Vorjahr, in dem sie einen Platz in der Ranggruppe 71-80 erreichte. In den Physical Sciences verbesserte sie sich um 31 Plätze auf Rang 69.

mehr...

01.03.2015

Rufannahme durch Professor Christoph T. Koch

Herr Prof. Dr. Christoph T. Koch (Universität Ulm) hat den Ruf auf die W3-Professur "Strukturforschung/Elektronenmikroskopie" am Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin zum 01. August 2015 angenommen.